Stadtspaziergang Heckinghausen

Bereits seit 2014 plädieren wir für eine Entwicklung der Wupper zwischen Rauentalstraße und Alter Lenneper Straße. Denn: Dort ist das einzige innerstädtische Wupperufer, über das die Schwebebahn nicht im 3-Minuten-Takt hinweg fährt.

Stadtspaziergang Heckinghausen

Save the Date

Bereits seit 2014 plädieren wir für eine Entwicklung der Wupper zwischen Rauentalstraße und Alter Lenneper Straße. Denn: Dort ist das einzige innerstädtische Wupperufer, über das die Schwebebahn nicht im 3-Minuten-Takt hinweg fährt.

Wir hatten Hoffnungen auf das ISEK Heckinghausen gesetzt, aber auch dabei wurde die Wupper als Randbereich vernachlässigt. Die Situation wird auch nicht dadurch erleichtert, dass die Wupper hier von zwei Stadtbezirken geteilt wird, nämlich eben Heckinghausen und Langerfeld. Die Grenze verläuft in der Flussmitte.

Nun haben wir mit dem Verein Miteinander / Füreinander zusammen gesessen und uns einen neuen Anlauf überlegt: Wir möchten mit Funktionären und interessierten Bürgern eine Spazierrunde drehen und dabei das Potenzial dieses Quartiers diskutieren.

Was wir uns 2014 überlegt hatten, können Sie bei Interesse hier nochmal nachlesen:

>> Download PDF "Projektskizze Oberbarmen"

Save the Date
Wann: 19.11.2022 um 14:00 Uhr
Wo: Alte Zollbrücke

Die Teilnahme ist kostenlos, aber die Spendenbüchse wandert wie immer mit.

< zurück